Frankenthal/Pfalz - Integrative Realschule -

Arbeitsaufträge Klasse 10b

Liebe Schüler/innen der Klasse 10b,

da derzeit kein Unterricht in der Schule stattfinden kann, bekommt ihr Arbeitsaufträge für zu Hause. Als Schüler der 10. Klasse seid ihr fähig euch die Arbeitsaufträge für die kommende drei Wochen selbst einzuteilen.  Bitte schaut regelmäßig auf die Homepage der Schule, falls sich Änderungen ergeben.

Zu jedem Fach müsst ihr mit Überprüfungen in Form von Tests oder mündlichen Abfragen rechnen.

Habt ihr Fragen zu den Aufgaben könnt ihr mich unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: susanne_kuenzel@web.de

Für Fragen zu Biologie und Chemie könnt ihr Frau Jost kontaktieren:

marcela-jost@online.de

Bitte bleibt gesund und gebt auf Euch und eure Mitmenschen acht.

Eure Frau Kurze

Deutsch

Analysiere und interpretiere die Kurzgeschichte „Streuselschnecke“ nach dem im Unterricht vorgegebenen Modell.

Mathematik

Folgende Aufgaben bitte ins Heft.

S.128 Nr. 1,2,3,4,6

S.129 Nr. 2,3,4

Ausgangstest S. 130/131

Desweiteren werden regelmäßig weitere Übungen auf www.kapiert.de freigeschaltet, sowie Klassenarbeitstraining.

Am Ende der Aufträge sind noch weitere Arbeitsblätter angefügt.

Die 3. Klassenarbeit wird auf den 23.04.2020 verschoben.

Englisch

Vokabeln

-        S. 137 – 139 Vokabeln ins Vokabelheft schreiben und lernen

-        S. 136 blauen Kasten bearbeiten

-        S. 139 blauer Kasten

Workbook

-        S. 1 – 46 fehlende Seiten bearbeiten (Listening Aufgaben nicht)

Schulbuch

-        S. 103 Text lesen und übersetzen

-        Schreibe eine DINA4 Seite zum Thema „What´s a friend for?“

-        S. 123 komplett ins Heft übernehmen

Internet:

-        www.agendaweb.org : Übungen zu if-clause Type I and II

-        Weitere Übungen auch zu “passive“, „relative clause“ and tenses

Gesellschaftslehre

Arbeitsaufträge GL

Von Frau Kurze:

S.198/199: Text lesen und Aufgaben 1 a) und 3 bearbeiten. Infokasten Terrorismus ins Heft

S.200/201: Texte lesen und die Aufgaben 1 und 2 bearbeiten

S.202/203: Notiere die Aufgaben der Bundeswehr in dein Heft

S.204/205: Übernehme M2 in dein Heft und berichte über die Gründung der UNO und bearbeite die Aufgaben 2,3 und 5

S.208/209 lese die Texte und bearbeite Aufgabe 1,2 und 3

Von Herr Scherer (Vertretung von Herr Keller):

S.202/203: Aufgabe 1,3,5

S.204/205: Aufgabe 1,2 und Erstellung eines Schaubilds zur Entstehung eines    Gesetzes

S.206/207: Aufgabe 1,3 und Erstellung eines Schaubilds zum Ablauf der Bundestagswahlen

S.208/209: Aufgabe 1,2,3,4,5 und 6

 

Chemie

Bitte die angegebene Reihenfolge beachten! Die schriftlichen Ergebnisse werden benotet. Ggf. findet eine zusätzliche Überprüfung in der Schule statt.

1. Ionenbindung

1. S. 78 und 79 durcharbeiten und Text zusammenfassen oder als Mind-Map darstellen!

2. S. 81 durcharbeiten, Nr. 1-4 ins Heft

3. S. 84 und 85 durcharbeiten und Text zusammenfassen oder als Mind-Map ins Heft. Alle Aufgaben schriftlich ins Heft!

2. Elektronenpaarbindung

1. S. 107 wiederholen und zusammenfassen, Nr. 1 bis 3!

2. S. 188 und 189 durcharbeiten, zusammenfassen oder als Mind-Map darstellen

3. Metallbindung

1. S. 144 und 145 durcharbeiten, Zusammenfassung und passendes Modell anfertigen (Wiederholung!), Nr. 1 bis 3 schriftlich!

                             

Hinweis: Die meisten Fachbegriffe sind bereits im Unterricht behandelt worden und sollen jetzt vertiefend wiederholt werden. Bitte lernen bzw. nachlernen!

Biologie

Erstelle eine kurze Präsentation zu den nachfolgend angegebenen Themen. Recherchiere zunächst im Buch und verwende hauptsächlich die dort angegebenen Informationen. Zusätzliches Material aus dem Internet darf bei Bedarf gerne zugefügt werden! Die Beurteilungskriterien sind bekannt (siehe Chemie!).

Die Präsentation findet im Rahmen des Schulunterrichts statt.

Thema

10b

Mutagene bedrohen unsere Gesundheit (S. 339 + Aufgaben)

Marua

Methoden der Erbforschung (S. 342 + Aufgaben)

Moesha

Methoden der Zwillingsforschung (S. 343 + Aufgaben)

Kevin

Vererbung der Blutgruppen und Rot-Grün-Blindheit (S. 344 + 345 und Nr. 1,2,3)

Meradie

Mukoviszidose (S. 345 und Nr. 4), allg. Infos über Krankheit aus dem Internet

Dominika

Trisomie (S. 345 + 346 + Aufgaben)

Marianna

Künstliche Befruchtung / Embryonentransfer (S. 354 + 355 + Nr. 1 und 2)

Fabienne

Klonen mit embryonalen Zellen/ Körperzellen (S. 355, Nr. 3 + 4)

Ashar

Gewebekulturtechnik (S. 355 + Nr. 5 + Internet),

Noah

Bunte Gentechnik (S. 356, Nr. 1a,1b und 2a)

Noel

Methoden der Gentechnik (S. 357 + Aufgaben)

Federico

Chancen und Risiken der Gentechnik (S. 358+ 359 + Aufgaben)

Hasret

Synthetische Biologie (S. 360 + Aufgaben)

Endrit

Vorgeburtliche Untersuchungen (S. 362 + Aufgaben)

Selin

IVF und PID (S. 363 + Aufgaben)

Guilia

Stammzellenforschung (S. 364 + Aufgaben)

Mirna

Organtransplantationen (S. 366 + Aufgaben)

Jean

Bakterien, Viren, Pilze: Aufbau, Vermehrung, Gefahren für den Menschen, Bekämpfung und Probleme (Internet)

Marcel

Genschere CRISPR/Cas9: Was ist das? Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Risiken (Internet)

Niklas

Biologie und Berufe (S. 368 + 369)

Emirhan

WuV

Vorbereitung für die Klassenarbeit. Arbeitsmaterial habt ihr schon erhalten.

KüB

Chöre: singen üben!

è Melodie

è Einsätze können (Zählzeiten!)

è Text wissen (Testung!)

Evang. Religion

Buddhismus S. 172 – 175

-        Durcharbeiten und lernen

-        Wer ist Buddha?

-        Meditation/ Mandala

-        Rad des Lebens

-        Edle Wahrheiten und achtfache Pfad

Französisch

Zeitansatz: 6 Stunden und Hausaufgaben

1)    Vocabulaire Lecon 3 komplett lernen (Seite 178- 182 passer qc à qn)

2)    Les verbes sortir/partir - Buch Seite 57 Nr. 7; Buch Seite 165 Nr. 6 schriftlich ins Heft

3)    Übungen zum Passé Composé: Buch Seite 165 Nr.5 und Nr.7 schriftlich ins Heft

4)    Le petit-déjeuner: Cahier Seite 49 komplett, Seite 54 komplett

5)    Le monde du travail: Cahier Seite 55

6)    Benoteter Teil: Mon/Ma corres arrive bientôt (Buch Seite 60/61)

a)    Sucht euch eine/n Austauschschüler/in aus (Nummer A a)

b)    Schreibt ihm/ihr eine Mail mit folgenden Inhalten (Infos zu eurer Familie, Infos zu deinen Hobbies und der Schule, Vorschläge für ein Programm während seines Aufenthaltes, Tipps für seinen Aufenthalt bei dir, Fragen zu seiner Person,…(siehe Seite 61 b)

c)     Denke an die Begrüßungs-und Verabschiedungsfloskeln einer Mail

d)    Wer möchte und die Möglichkeit hat, schickt mir diese Mail an j_gnaegy@web.de oder bringt sie nach den Osterferien handschriftlich oder ausgedruckt in die Schule mit!

Hilfen: Dictionaire, App dict.leo.org

Die Sinus- und Kosinusfunktion

1.

Drücke in jedem Dreieck der folgenden Abbildungen sina, sinb, cosa und cosß durch ein Verhältnis der Seiten aus.

a)

b)

c)

Benutze in den Aufgaben Nr. 2 bis Nr. 5 den Taschenrechner.

2.

Bestimme nachstehende Sinuswerte.

a) sin 17°

b) sin 38°

c) sin 63°

d) sin 79°

e) sin 26,2°

f)  sin 42,5°

g) sin 54,8°

h) sin 71,1°

j) sin 22,7°

k) sin 37,9°

l) sin 49,5°

m) sin 82,3°

3.

Bestimme folgende Kosinuswerte.

a) cos 21°

b) cos 35°

c) cos 47°

d) cos 82°

e) cos 24,3°

f)  cos 44,9°

g) cos 51,1°

h) cos 68,6°

j)  cos 19,8°

k) cos 39,2°

l) cos 45,7°

m) cos 83,1°

4.

Welcher Winkel gehört zu folgenden Sinuswerten?

a) sin a = 0,3256

b) sin b = 0,7193

c) sin g = 0,9205

d) sin a = 0,1305

e) sin b = 0,4571

f)  sin g = 0,6401

g) sin d = 0,8329

h) sin e =  0,9070

j)  sin g = 0,9900

k) sin d = 0,3341

l) sin e =  0,6528

m) cos g = 0,9531

5.

Bestimme zu folgenden Kosinuswerten die Winkel.

a) cos a = 0,8988

b) cos b = 0,6947

c) cos g = 0,3420

d) cos a = 0,9641

e) cos b = 0,7581

f) cos g = 0,7083

g) cos d = 0,6252

h) cos e = 0,5045

j) cos g = 0,1063

k) cos d = 0,8828

l) cos e = 0,7711

m) cos g = 0,2960

6.

Bestimme Winkel a mit Hilfe des Taschenrechners.

a)

b)

c)

d)

7.

Berechne mit Hilfe geeigneter rechtwinkliger Dreiecke auf 3 Dezimalen.

a) sin 45°

b) sin 60°

c) sin 30°

d) cos 30°

8.

Im rechtwinkligen Dreieck ABC mit c als Hypotenuse sind gegeben:

              

Gegeben:

Gesucht:

b = 6,3 cm, c = 10 cm;

a, b, a

a = 20,2 cm, c = 25 m;

a, b, b

a = 3,11 m, a = 43°;

b, c, b

b = 19,70 m, a = 38°;

b, c, a

9.

Eine Seilbahn ist l = 2,5 km (1,5 km) lang und überwindet dabei einen Höhenunterschied h = 1570 m (990 m). Welchen durchschnittlichen Steigungswinkel a hat die Seilbahn?

10.

Der senkrecht in die Erde führende Schacht einer Erzgrube ist auf der Ebene
a = 480 m (8 910 m) von der Verladestation entfernt. Ein Förderband, das
l = 500 m (1 km) lang ist, verbindet den Fußpunkt des Schachtes mit der Verladestation. Welchen durchschnittlichen Steigungswinkel a hat das Förderband und wie tief ist der Schacht?

11.

Die gerade Teilstrecke einer Passstrasse hat einen durchschnittlichen Steigungswinkel a = 5° (11°) und überwindet dabei einen Höhenunterschied
h = 70 m (120 m). Welche Länge l hat die Teilstrecke?

12.

Ein Satteldach ist b = 9 m (13,2 m) breit und hat einen Neigungswinkel von
a = 35° (48°). Welche Länge l haben die Dachsparren?

13.

Eine voll ausgefahrene Feuerwehrleiter ist l = 30 m (45 m) lang und lehnt am Giebel eines Hauses. Der Steigungswinkel der Leiter ist a = 47° (60°). Welchen Abstand e hat das Feuerwehrauto vom Haus? In welcher Höhe h berührt die Leiter den Giebel des Hauses?

Arbeitsmaterial 10b